In eigener Sache

Börsenplatz-Liste der Telekom inklusive Tradegate Exchange

Aktuelle Kursinformationen Quasi-Realtime-Kurse bei boerse.ARD.de

Stand: 23.05.2016, 10:23 Uhr

Echte Realtime-Kurse der Deutschen Börse AG sind für Kursanbieter im Netz praktisch unbezahlbar - auch für uns. Doch es gibt hilfreiche Umwege. Unserer führt über die Deutsche-Börse-Tochter Tradegate.

Auch bei boerse.ARD.de sind die meisten Kursinformationen mit der üblichen Verzögerung von 15 bis 20 Minuten erhältlich, können also von den aktuellen Kursen im Einzelfall erheblich abweichen.

Allerdings gibt es für viele Aktien dennoch einen Weg zu aktuellen Kursen. Was die Deutsche Börse selbst nicht bietet, bietet sie über ihre auf Privatkunden ausgerichtete Berliner Börsenplattform Tradegate an. Deren Kurse sind sehr nahe an den aktuellen Xetra-Kursen und können daher als Quasi-Realtime-Kurse genutzt werden. Sie finden diese Kurse bei vielen Aktien in der zweiten oder dritten Zeile neben dem Börsenplatz "Tradegate Exchange".

Dass diese Kurse eine sehr gute Indikation für die tatsächlichen Börsenkurse sind, können Sie beispielsweise an der Kursliste der Deutschen Telekom nachvollziehen. Viel Spaß mit unserem Angebot!

la