1/6

Markus Gürne und Klaus Weber diskutieren mit diesen Gästen:

ARD SA 10 Uhr

Live am Samstag 8. April auf der ARD-Bühne auf der Invest

Markus Gürne und Klaus Weber diskutieren mit diesen Gästen:

ARD SA 10 Uhr

Live am Samstag 8. April auf der ARD-Bühne auf der Invest

Georg Fahrenschon, Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes

Georg Fahrenschon, Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes

Prof. Dr. Wilhelm Rall

Prof. Dr. Wilhelm Rall, Universität Tübingen
"Trotz einiger wenig sinnvoller „Verbraucherschutz“-Regelungen haben sich die Chancen des Immobilienerwerbs für Menschen mit durchschnittlichem Einkommen durch die niedrigen Zinsen (noch) eher positiv verändert – außerhalb guter Lagen in Ballungszentren, in denen auch besser Verdienende an deutliche Grenzen stoßen. Immobilien sind aus meiner Sicht aber noch eines der kleineren Probleme der jetzigen Niedrigzinspolitik."

Boris Palmer, Bürgermeister von Tübingen

Boris Palmer, Oberbürgermeister Tübingen, Bündnis 90/Die Grünen
„Die Flucht ins Betongold macht für viele Menschen das Wohnen zum Luxus“

Bernd Riexinger, Die Linke

Bernd Riexinger, Die Linke

Dr. Ulrich Stephan

Dr. Ulrich Stephan, Deutsche Bank
„Die Immobilienpreise sind zwar noch nicht völlig enteilt. Wenn jetzt aber nicht gegengesteuert wird, scheint eine Hauspreisblase in den kommenden Jahren unvermeidbar. Wohnraum sollte für alle bezahlbar bleiben.“