Video Warum Guthaben schwinden und Zinsen nicht steigen

Dunkle Wolken über der Europäischen Zentralbank in Frankfurt
Video

19.12.2018 15:50 Uhr

Die EZB bleibt bei ihrer lockeren Geldpolitik: Die sogenannte Kerninflation – die Preissteigerung ohne Öl und Lebensmittel – sei zu niedrig. Frühestens Mitte des Jahres 2019 könnten die Zinsen steigen. Doch das wird immer unwahrscheinlicher. Denn viel spricht dafür, dass der Wirtschaftsboom bald vorbei ist.