Safe IPO

Ein Safe IPO ist eine Mischung zwischen einem Börsengang (IPO) und einem reinen Listing, also einer bloßen Börsennotiz ohne Kapitalerhöhung. Im Unterschied zu einem klassischen IPO ist die Aktienplatzierung bei neuen Investoren unabhängig vom Zeitpunkt der Börsennotiz. Die Emissionsbank(en) platzieren die Aktie je nach Marktlage ab dem Zeitpunkt des Listings. Die Preisfindung erfolgt dabei also nicht im Vorfeld der Emission, sondern durch den Aktienkurs selbst.