Platzierung

Unterbringung von Wertpapieren in Zusammenhang mit einer Emission. Die Wertpapiere sollten breit gestreut werden, um so die Gefahr eines Kurssturzes durch plötzliche Mengenverkäufe (z.B. durch Gewinnmitnahmen) zu verringern. Eine Plazierung wird als um so besser betrachtet, je mehr Käufer die emittierten Papiere erwerben.