MBS

Abkürzung für Mortgage Backed Securities (zu Deutsch: durch Immobilien gedeckte Wertpapiere). Anleihen, deren Zins- und Tilgungszahlungen durch Einkünfte aus grundpfandrechtlich besicherten Immobilien erfolgten. Handelt es sich dabei ausschließlich um private Wohnimmobilien, spricht man auch von RMBS (Residential Mortgage Backed Securities). Siehe auch CMBS.