Light Sweet Crude

Der Light Sweet Crude Future der US-Terminbörse Nymex ist der meist gehandelte Ölkontrakt der Welt. Die in diesem Kontrakt gelieferten Ölsorten müssen einen festgelegten Qualitätsstandard in punkto Dichte und Schwefelgehalt erfüllen. Der Preis des jeweils nächstfälligen Kontrakts stellt den von den Finanzmärkten am meisten beachteten Ölpreis dar. Die wichtigste Liefersorte des Kontrakts ist "West Texas Intermediate" (WTI). Außer mit WTI können die Käufer beispielsweise auch mit "New Mexican Sweet" oder "North Texas Sweet" beliefert werden. Bestimmte ausländische Sorten wie "Nigerian Bonny Light" oder auch Brent zählen ebenfalls zum Light Sweet Crude, werden aber zu festgelegten Auf- oder Abschlägen geliefert.