Inhaberaktie

Es gibt Namensaktien und Inhaberaktien. Letztere ist die vorherrschende Form in Deutschland und lautet auf den Inhaber und nicht auf den Namen. Sie ermöglicht eine unkomplizierte Übereignung gem. § 929 BGB.

Darstellung: