Handelszeiten

An den deutschen Börsen in Frankfurt, Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover und München wird montags bis freitags zwischen 8:00 und 20:00 Uhr gehandelt. An der Börse Stuttgart und dem Berliner Handelsplatz Tradegate läuft der Handel von 8:00 bis 22:00 Uhr. Auf dem elektronischen Handelssystem XETRA wird zwischen 9:00 und 17:30 Uhr gehandelt.

Der Handel mit Anleihen läuft kürzer, beispielsweise in Frankfurt und auf Tradegate bis 17:30 Uhr, in Stuttgart bis 18:00 Uhr.

An den New Yorker Handelsplätzen NYSE und Nasdaq wird montags bis freitags zwischen 9:30 und 16:00 Uhr Ortszeit gehandelt, also in der Regel (bis auf kurze Phasen unterschiedlicher Sommerzeitregelungen) zwischen 15:30 und 22:00 Uhr deutscher Zeit.