Goodwill

Engl. für Geschäfts- oder Firmenwert. Dieser immaterielle Wert entsteht durch Unternehmenskäufe. Übernimmt ein Unternehmen einen Konkurrenten, muss das Management das Vermögen seiner neuen Tochter neu einschätzen. Lizenzen, der Fuhrpark, Immobilien - jede Position wird bewertet. Fällt der gezahlte Kaufpreis für das Unternehmen höher aus als das neu bewertete Vermögen, wird diese Übernahmeprämie als Goodwill in die Bilanz gebucht.