Gewinnabführungsvertrag

Vertrag, der eine Aktiengesellschaft bzw. Kommanditgesellschaft auf Aktien dazu verpflichtet, ihren gesamten Gewinn ein beherrschendes Unternehmen abzuführen.