Deflation

Bezeichnung für eine starke Abnahme der Geldmenge bei gleichzeitig nachlassender Nachfrage nach Gütern und Diensten; eine Deflation hat in der Regel einen Preisverfall und somit einen Rückgang an Investitionsvolumen zur Folge. Gegenteil: Inflation