Börsennotierung (Kursfeststellung)

Erfolgt bei amtlich notierten Wertpapieren durch Kursmakler. Der Kurs für Wertpapiere kann entweder börsentäglich einmal (Einheitskurs) oder mehrmals täglich fortlaufend notiert werden (Variable Notierung). Es gilt das Meistausführungsprinzip, d.h. ein Geschäft wird zu dem Kurs abgeschlossen, bei dem die meisten Aufträge ausgeführt werden können.