SREP

Abkürzung für Supervisory Review and Evulation Process. Der Prozess legt fest, wie hoch die Kernkapitalquote ausfällt, die auch Common Equity Tier 1 (CET-1)-Kapitalquote genannt wird. Für europäische Großbanken ist die EZB als Bankenaufsicht zuständig, für die kleineren Institute in Deutschland die BaFin. Siehe auch Kernkapitalquote.