CLO

Kurz für engl. "Collateralized Loan Obligation". Ausprägung der Gruppe forderungsbesicherter Wertpapiere (Asset Backed Securities). CLOs sind strukturierte Anleihen, die vor allem großvolumige Firmenkredite in einem Wertpapier verbriefen. Die typische Größenordnung einer Transaktion liegt bei rund 500 Millionen US-Dollar. Das Versagen der Banken, der Ratingagenturen sowie der Aufsichtsbehörden bei der Bewertung der Risiken dieser komplexen und intransparenten Produkte gelten als wesentlicher Beschleuniger der Finanzkrise seit 2007.