1/20

Die 20 stärksten Indizes des Jahrzehnts Galerie

IBEX 35 Index

Platz 20: Ibex 35
Für den spanischen Leitindex verlief das Jahrzehnt gar nicht gut. Der 35 Werte umfassende Kursindex verlor bis zum Stichtag 19.12.19 rund 20 Prozent.

Die 20 stärksten Indizes des Jahrzehnts Galerie

IBEX 35 Index

Platz 20: Ibex 35
Für den spanischen Leitindex verlief das Jahrzehnt gar nicht gut. Der 35 Werte umfassende Kursindex verlor bis zum Stichtag 19.12.19 rund 20 Prozent.

Shanghai Composite

Platz 17: SSE Composite
Der SSE Composite ist ein Kursindex, der die wichtigsten chinesischen Werte ohne die Werte aus Hong Kong umfasst. Es ist einer der wichtigsten Indizes an der Börse in Shanghai. Der Index verlor in den beinahe zehn Jahren rund drei Prozent.

RTS Index

Platz 18: RTS
Der Russian Trading System Index gilt als Benchmark für den russischen Wertpapierhandel. Seit Ende 2009 konnte er ein kleines Plus von sechs Prozent verzeichnen.

<strong>Platz 17: EuroStoxx 50</strong><br/>Der EuroStoxx 50 setzt sich aus den 50 größten Aktienwerten des Euroraums zusammen. Er ist einer der wichtigsten Indizes Europas. Wichtig ist die Unterscheidung zum Stoxx 50, dieser enthält auch europäische Aktien von außerhalb der Eurozone. Der EuroStoxx 50 wird sowohl als Kurs- als auch als Performanceindex berechnet. Rund 25 Prozent legte der Kursindex in den vergangenen zehn Jahren zu.: Kursverlauf am Börsenplatz DJ Stoxx für den Zeitraum 10 Jahre

Platz 17: EuroStoxx 50
Der EuroStoxx 50 setzt sich aus den 50 größten Aktienwerten des Euroraums zusammen. Er ist einer der wichtigsten Indizes Europas. Wichtig ist die Unterscheidung zum Stoxx 50, dieser enthält auch europäische Aktien von außerhalb der Eurozone. Der EuroStoxx 50 wird sowohl als Kurs- als auch als Performanceindex berechnet. Rund 25 Prozent legte der Kursindex in den vergangenen zehn Jahren zu.

Hang Seng Index

Platz 16: Hang Seng (Hong Kong)
Der Hang Seng Index ist einer der wichtigste Aktienindex an der Börse in Hong Kong und einer der wichtigsten Asiens. In ihm werden beispielsweise die Bank of China oder der Autohersteller Geely gelistet. Der Hang Seng-Kurs stieg im betrachteten Zeitraum um 27 Prozent an. Damit liegt der Index im Ranking auf Rang 16.

FTSE 100

Platz 14: FTSE
Trotz des Brexits, der seit 2017 die Briten stets beschäftigt, legte der FTSE um rund 40 Prozent zu.

All Ordinaries Share Index

Platz 14: ASX
Der australische Leitindex legte seit 2009 um rund 42 Prozent zu und platziert sich damit im Mittelfeld des Rankings.

S&P Toronto Stock Exchange

Platz 13: S&P/TSX 60
Was der S&P in den USA ist, das ist er auch in Kanada: Enorm wichtig. Allerdings konnten weder der S&P/TSX60 noch der S&P/TSC Composite die Veränderungsraten des US-Rivalen knacken. Nach neun Jahren und 354 Tagen verzeichnete der S&P/TSX 60 ein Kursplus von 46 Prozent.

CAC 40 Index

Platz 12: CAC 40
Im CAC 40 sind die 40 führenden Aktiengesellschaften gelistet, die an der Pariser Börse gehandelt werden. Mit einem Kursgewinn von 51 Prozent verpasst der französische Leitindex knapp eine Platzierung unter den Top 10.

Swiss Market Index

Platz 11: SMI
Der SMI ist der wichtigste Aktienindex der Schweiz. Er bildet die 20 liquidesten und größten Schweizer Titel ab. In den gut zehn Jahren stieg der SMI um 61 Prozent.

Bovespa Index

Platz 10: IBovespa
Der Indice Bovespa ist der führende Aktienindex Brasiliens. Seit Jahresende 2009 bis jetzt entwickelte sich Brasiliens Markt recht gut. Der Index notierte zum Stichtag 67 Prozent im Plus.

<strong>Platz 9: Dax</strong><br/>Knapp hinter dem Nikkei folgt der 30 Werte umfassende deutsche Leitindex Dax. Zwischen dem 31.12.2009 und dem 19.12.2019 legte sein Kurs um 120 Prozent zu - allerdings inklusive Dividenden.: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum 10 Jahre

Platz 9: Dax
Knapp hinter dem Nikkei folgt der 30 Werte umfassende deutsche Leitindex Dax. Zwischen dem 31.12.2009 und dem 19.12.2019 legte sein Kurs um 120 Prozent zu - allerdings inklusive Dividenden.

<strong>Platz 8: Nikkei 225</strong><br/>Ebenfalls in die Top 10 hat es der japanische Nikkei 225 geschafft. Zwar waren seine Kurszuwächse deutlich geringer als die der US-Konkurrenten oder die der Dax-Familie, dennoch konnte er mit 123 Prozent Plus ein gutes Ergebnis erzielen. : Kursverlauf am Börsenplatz Tokio SE für den Zeitraum 10 Jahre

Platz 8: Nikkei 225
Ebenfalls in die Top 10 hat es der japanische Nikkei 225 geschafft. Zwar waren seine Kurszuwächse deutlich geringer als die der US-Konkurrenten oder die der Dax-Familie, dennoch konnte er mit 123 Prozent Plus ein gutes Ergebnis erzielen.

<strong>Platz 7: Sensex 30</strong><br/>Der Sensex 30 ist der wichtigste an der Mumbaier Börse gehandelte Aktienindex. Mit 140 Prozent Zuwachs kann der indische Aktienmarkt auf ein sehr erfreuliches Jahrzehnt zurückblicken.: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum 10 Jahre

Platz 7: Sensex 30
Der Sensex 30 ist der wichtigste an der Mumbaier Börse gehandelte Aktienindex. Mit 140 Prozent Zuwachs kann der indische Aktienmarkt auf ein sehr erfreuliches Jahrzehnt zurückblicken.

<strong>Platz 6: Dow Jones</strong><br/>Der Dow Jones ist der älteste bestehende US-Index. Ihm gehören die 30 größten Werte an. Mit einem Kursanstieg seit Ende 2009 von 169 Prozent, brachte es der amerikanische Leitindex auf Rang 6.: Kursverlauf am Börsenplatz Citigroup für den Zeitraum 10 Jahre

Platz 6: Dow Jones
Der Dow Jones ist der älteste bestehende US-Index. Ihm gehören die 30 größten Werte an. Mit einem Kursanstieg seit Ende 2009 von 169 Prozent, brachte es der amerikanische Leitindex auf Rang 6.

<strong>Platz 5: S&P 500</strong><br/>Der US-Index zählt zu den meistbeachteten Aktienindizes der Welt. Er umfasst die größten 500 US-Werte. Deren Wert stieg in den vergangenen zehn Jahren um 185 Prozent.: Kursverlauf am Börsenplatz Citigroup für den Zeitraum 10 Jahre

Platz 5: S&P 500
Der US-Index zählt zu den meistbeachteten Aktienindizes der Welt. Er umfasst die größten 500 US-Werte. Deren Wert stieg in den vergangenen zehn Jahren um 185 Prozent.

<strong>Platz 4: SDax</strong><br/>Auch der undankbare vierte Platz wird durch einen Index der Dax-Familie belegt. Der SDax umfasst 70 kleinere Werte und konnte seit dem 31.12.2009 um 247 Prozent in die Höhe klettern.: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum 10 Jahre

Platz 4: SDax
Auch der undankbare vierte Platz wird durch einen Index der Dax-Familie belegt. Der SDax umfasst 70 kleinere Werte und konnte seit dem 31.12.2009 um 247 Prozent in die Höhe klettern.

<strong>Platz 3: TecDax</strong><br/>Der TecDax enthält die 30 größten Technologiewerte Deutschlands. Wer hätte das gedacht, dass ein deutscher Index im Ranking so weit oben landet? Wobei bei der hier und auch sonst meist betrachteten Performance-Version die Dividenden enthalten sind. Satte 273 Prozent legte der Kurs in den Jahren nach der Finanzkrise zu.: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum 10 Jahre

Platz 3: TecDax
Der TecDax enthält die 30 größten Technologiewerte Deutschlands. Wer hätte das gedacht, dass ein deutscher Index im Ranking so weit oben landet? Wobei bei der hier und auch sonst meist betrachteten Performance-Version die Dividenden enthalten sind. Satte 273 Prozent legte der Kurs in den Jahren nach der Finanzkrise zu.

<strong>Platz 2: MDax</strong><br/>Der MDax steht für mittelgroße Unternehmen. Er enthält insgesamt 60 Werte. Darunter beispielsweise Thyssenkrupp, Hannover Rück oder 1&1 Drillisch. Der MDax lieferte sich bis zum Stichtag ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem TecDax und konnte dieses am Ende knapp gewinnen. Der Index stieg binnen zehn Jahren um 277 Prozent.: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum 10 Jahre

Platz 2: MDax
Der MDax steht für mittelgroße Unternehmen. Er enthält insgesamt 60 Werte. Darunter beispielsweise Thyssenkrupp, Hannover Rück oder 1&1 Drillisch. Der MDax lieferte sich bis zum Stichtag ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem TecDax und konnte dieses am Ende knapp gewinnen. Der Index stieg binnen zehn Jahren um 277 Prozent.

<strong>Platz 1: Nasdaq 100 </strong><br/>Der Nasdaq 100 ist der Index der 100 größten amerikanischen Technologiewerte. So sind in ihm beispielsweise die Tech-Riesen Alphabet, Amazon, Apple, Cisco, Microsoft oder Netflix gelistet. In den zehn Jahren seit Silvester 2009 konnte der Kurs um stolze 359 Prozent zulegen.: Kursverlauf am Börsenplatz NASDAQ Indizes für den Zeitraum 10 Jahre

Platz 1: Nasdaq 100
Der Nasdaq 100 ist der Index der 100 größten amerikanischen Technologiewerte. So sind in ihm beispielsweise die Tech-Riesen Alphabet, Amazon, Apple, Cisco, Microsoft oder Netflix gelistet. In den zehn Jahren seit Silvester 2009 konnte der Kurs um stolze 359 Prozent zulegen.