1/5

Katzenberger bekannter als EZB-Chef Draghi Finanzwissen

Warren Buffett

Über 80 Prozent der Deutschen halten es für "wichtig" oder sogar "sehr wichtig", Finanzwissen aufzubauen, wie eine repräsentative Umfrage des Marktforschungsinstituts GfK im Auftrag der RWB Group AG ergab. Umso ernüchternder ist, dass nur 46,2 Prozent der Befragten angaben, Investmentlegende Warren Buffett zu kennen...

Katzenberger bekannter als EZB-Chef Draghi Finanzwissen

Warren Buffett

Über 80 Prozent der Deutschen halten es für "wichtig" oder sogar "sehr wichtig", Finanzwissen aufzubauen, wie eine repräsentative Umfrage des Marktforschungsinstituts GfK im Auftrag der RWB Group AG ergab. Umso ernüchternder ist, dass nur 46,2 Prozent der Befragten angaben, Investmentlegende Warren Buffett zu kennen...

EZB-Präsident Mario Draghi

Aktuell bewerten denn auch mehr als die Hälfte ihr eigenes Wissen um Finanzthemen nur als "befriedigend" oder schlechter. EZB-Chef Mario Draghi, der seit genau sechs Jahren die Geldpolitik in der Eurozone regelt und unsere Banknoten unterschreibt, war denn auch nur 51,2 Prozent der 1.004 Befragten bekannt.

Pietro Lombardi

Auf stattliche 77,5 Prozent Bekanntheitsgrad bringt es dagegen DSDS-Schlagersternchen Pietro Lombardi aus Karlsruhe...

Mario Götze

Fußball-Held Mario Götze ist mit 90,7 Prozent aber noch wesentlich bekannter...

Daniela Katzenberger

... wurde aber von Kult-Blondine Daniela Katzenberger noch geschlagen. Immerhin neun von zehn Befragten (90,8 Prozent) kannten die Ludwigshafenerin.

Dagegen haben die Deutschen in Sachen Finanzwissen noch Potenzial: Nur jeder Dritte der Befragten traut es sich wirklich zu, einen Fonds oder eine Aktie selbst zu kaufen. "Der Umgang mit Finanzen ist ohne Frage eine Schlüsselqualifikation für das Leben. Am Angebot sinnvoller Produkte für Privatanleger fehlt es nicht, wohl aber am Selbstbewusstsein und Wissen der Anleger, ihren Vermögensaufbau zu gestalten", erklärte Horst Güdel, Vorstand des Private-Equity-Anbieters RWB Group dazu.

Mehr zum Thema: Börsenwissen bei boerse.ARD.de