S&P bestätigt zweitbeste Note für USA

Stand: 03.04.2020, 08:08 Uhr

Die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) hat ihre bisherige Bewertung der US-Kreditwürdigkeit trotz der Belastungen durch die Corona-Krise bestätigt. Die Bonität werde weiterhin mit der zweitbesten Note "AA+" bewertet, teilte S&P in der Nacht zu Freitag mit.
 
Der Ausblick für das Rating bleibe aber stabil, da die beispiellosen fiskalischen und geldpolitischen Stützungsmaßnahmen der USA den durch das Coronavirus verursachten wirtschaftlichen Abschwung begrenzen werden. Das werde auch den Boden für eine wirtschaftliche Erholung im Jahr 2021 vorbereiten.
 
Vor wenigen Tagen hatte die Ratingagentur Fitch die Kreditwürdigkeit der USA trotz der Corona-Krise ebenfalls bestätigt - mit der Bestnote "AAA" und einem stabilen Ausblick.