Zeitbombe Italien

Italiens Industrieproduktion den zweiten Monat in Folge rückläufig

Stand: 10.06.2019, 11:27 Uhr

In Italien trübt sich die Industriekonjunktur weiter ein. Die Produktion schrumpfte im April überraschend. Wie die Statistikbehörde Istat mitteilte, gab es einen Rückgang von 0,7 Prozent. Von Reuters befragte Analysten hatten dagegen im Schnitt mit einem Anstieg von 0,1 Prozent gerechnet. Bereits im März war die Industrieproduktion rückläufig gewesen. Das Minus betrug nach revidierten Istat-Angaben 1,0 Prozent und fiel damit um einen Tick höher aus als zunächst geschätzt.