Forum Romanum mit italienischer Flagge im Hintergrund

Hoffnung auf Regierungsbildung in Italien

Stand: 28.08.2019, 07:15 Uhr

Wenige Stunden vor Ablauf einer Frist zur Regierungsbildung in Italien gibt es Anzeichen für eine Annäherung von Sozialdemokraten und 5-Sterne-Bewegung. Vereter beider Parteien sprach von einem guten Klima und die Arbeit würde Früchte traghen.

Doch umstritten ist unter anderem, ob der parteilose, aber den 5 Sternen nahestehende Giuseppe Conte erneut zum Regierungschef ernannt werden soll. Bei einer Einigung würden Neuwahlen vermieden, die derzeit nach den Umfragen die populistische und EU-kritische Lega Nord gewinnen würde.