US-Produktivität sinkt erstmals seit 2015

Stand: 06.11.2019, 15:21 Uhr

In den USA ist die Produktivität der Wirtschaft überraschend rückläufig. Auf das Jahr hochgerechnet fiel der Output je Stunde im dritten Quartal um 0,3 Prozent, teilte das US-Arbeitsministerium mit. Das ist der erste Rückgang seit dem Schlussquartal 2015. Analysten hatten einen Zuwachs um 0,9 Prozent erwartet. Die Lohnstückkosten erhöhten sich um auf das Jahr hochgerechnet 3,6 Prozent und damit stärker als erwartet. Produktivität und Lohnstückkosten sind wichtige Richtgrößen für Unternehmen und die gesamtwirtschaftliche Entwicklung.