Jerome Powell und die Zinsen

US-Leitzins bleibt unverändert

Stand: 11.12.2019, 20:09 Uhr

Angesichts guter Wirtschaftsdaten und niedriger Arbeitslosigkeit hat die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) ihren Leitzins unverändert im Korridor von 1,5 bis 1,75 Prozent belassen. Die Entscheidung vom Mittwoch war von Analysten weitgehend erwartet worden. Bei ihren vergangenen drei Sitzungen seit Juli hatte die Zentralbank den Leitzins um jeweils 0,25 Prozentpunkte gesenkt, um eine Abkühlung der US-Wirtschaft zu verhindern.

Die Fed teilte zudem mit, dass sie die derzeitige geldpolitische Ausrichtung für angemessen hält. Das deutet daraufhin, dass sich die Zinsen in absehbarer Zeit nicht verändern werden.