Eingang der Türkischen Zentralbank, TCMB, Türkei

Türkische Notenbank senkt Zins nicht weiter

Stand: 25.06.2020, 15:43 Uhr

Überraschend hat die türkische Notenbank keine weitere Zinssenkung beschlossen. Der Leitzins verharrt damit bei 8,25 Prozent. Beobachter erklären die Zinssenkungspause mit der schwachen Landeswährung Lira sowie der über dem Leitzins liegenden hohen Inflationsrate von 11,3 Prozent. Erstmals seit dem Juni 2019 hat die Notenbank den Zins damit nicht weiter reduziert. Seinerzeit lag das Niveau bei 19,75 Prozent.