Deutsche Industrie vor Corona unter Volldampf

Stand: 07.04.2020, 08:44 Uhr

Die deutsche Industrie hat sich im Februar vor der Corona-Krise überraschend stark gezeigt und ihre Erholung fortgesetzt. Die gesamte Produktion im verarbeitenden Gewerbe habe im Monatsvergleich um 0,3 Prozent zugelegt, teilte das Statistischen Bundesamt mit. Das war der zweite Anstieg in Folge.

Analysten wurden von der Entwicklung überrascht. Sie hatten für Februar einen Rückgang um 0,8 Prozent im Monatsvergleich erwartet. Darüber hinaus war der Anstieg im Januar stärker als bisher bekannt. Demnach sei die Fertigung zum Jahresauftakt um 3,2 Prozent gestiegen, nachdem zunächst nur ein Zuwachs um 3,0 Prozent gemeldet worden war. Der Januar-Anstieg war damit der stärkste seit November 2017.