Industrielandschaft mit Fabrikschornsteinen im Abendrot
Audio

Deutsche Industrie schrumpft erstmals seit vier Jahren

Stand: 01.02.2019, 11:25 Uhr

Die deutsche Industrie hat einen Fehlstart ins neue Jahr hingelegt: Erstmals seit mehr als vier Jahren schrumpften die Geschäfte wieder. Der Einkaufsmanagerindex fiel im Januar um 1,8 auf 49,5 Punkte. Damit liegt das Barometer unter der Marke von 50 Zählern, ab der es Wachstum signalisiert.

"Unsicherheit bei den Kunden, Handelskonflikte sowie die schwächelnde Automobilindustrie waren nach wie vor die Hauptgründe, die nicht nur die Nachfrage bremsten, sondern auch die Geschäftsaussichten trübten", hieß es zur Begründung. Die Neuaufträge schrumpften dabei so stark wie seit mehr als sechs Jahren nicht mehr.