Arbeiter reinigt Exzenterrad

Deutsche Industrie bleibt in der Rezession

Stand: 24.10.2019, 10:13 Uhr

Die deutsche Industrie bleibt in der Rezession: Der Einkaufsmanagerindex legte im Oktober zwar um 0,2 auf 41,9 Punkte zu und entfernte sich damit ein wenig von dem im Vormonat markierten Zehn-Jahres-Tief, wie aus der am Donnerstag veröffentlichten monatlichen Umfrage des Instituts IHS Markit unter rund 800 Firmen hervorgeht. Allerdings bleibt das Barometer damit weit unter der Marke von 50, ab der es Wachstum signalisiert. Auch die Dienstleister können sich dem Abwärtssog nicht mehr entziehen: Deren Einkaufsmanagerindex fiel überraschend um 0,2 auf 51,2 Zähler und damit auf den schlechtesten Wert seit mehr als drei Jahren.