Schiffe, Container und Ladekräne am Terminal Eurogate in Hamburg

Deutsche Exporte legen kräftiger als erwartet zu

Stand: 10.12.2018, 09:26 Uhr

Die deutschen Exporteure haben einen überraschend guten Start ins vierte Quartal erwischt. Im Oktober verkauften sie 0,7 Prozent mehr im Ausland als im Vormonat, wie das Statistische Bundesamt am Montag mitteilte.

Von Reuters befragte Ökonomen hatten lediglich mit einem Plus von 0,3 Prozent gerechnet, nachdem es im September noch ein Minus von 0,4 Prozent gegeben hatte. Die Importe legten im Oktober sogar um 1,3 Prozent zu, was auf eine kräftige Binnennachfrage hindeutet.