Schiffe, Container und Ladekräne am Terminal Eurogate in Hamburg

Deutsche Exporte legen überraschend zu

Stand: 09.09.2019, 15:19 Uhr

Lichtblick für die deutsche Konjunktur: Die vom Zollstreit gebeutelten deutschen Exporteure sind mit einem überraschenden Umsatzplus ins zweite Halbjahr gestartet. Sie lieferten im Juli 0,7 Prozent mehr Waren ins Ausland als im Vormonat. Ökonomen hatten mit einem Minus von 0,5 Prozent gerechnet. Im Vergleich zum Juli 2018 stiegen die Ausfuhren sogar um 3,8 Prozent auf 115,2 Milliarden Euro.