Ein Drache mit der Aufschrift

Chinas Dienstleister wachsen wieder langsamer

Stand: 06.01.2020, 07:20 Uhr

Das Wachstum in Chinas Dienstleistungsbranche hat sich einer Umfrage zufolge im Dezember verlangsamt. Der am Montag veröffentlichte Caixin/Markit-Einkaufsmanager-Index fiel im vergangenen Monat auf 52,5 Punkte nach einer kräftigen Erholung auf 53,5 Zähler im November. Er blieb damit aber über dem Acht-Monats-Tief vom Oktober und weiterhin klar über der Marke von 50 Punkten, ab der das Barometer Wachstum signalisiert.

Dennoch deutet die Abschwächung daraufhin, dass die Dienstleister die Aussichten für die chinesische Wirtschaft weiterhin vorsichtig einschätzen - trotz staatlicher Konjunkturhilfen, Anzeichen für eine Verbesserung im verarbeitenden Gewerbe und der Einigung auf ein erstes Teilabkommen im Handelsstreit mit den USA.