1/8

Zahlungsabwickler im Überblick Galerie

<strong>PayPal</strong><br/>Die ehemalige Ebay-Tochter ermöglicht Online-Shops die Zahlungsabwicklung, ermöglicht aber auch Kunden den direkten Transfer von Geld. Dabei müssen Finanzdaten nicht an Dritte weitergegeben werden. Der Konzern hat im abgelaufenen zweiten Quartal Umsatz und Gewinn deutlich gesteigert. Die Aktie ist seit langem ein Börsenliebling. : Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt für den Zeitraum 1 Jahr

PayPal
Die ehemalige Ebay-Tochter ermöglicht Online-Shops die Zahlungsabwicklung, ermöglicht aber auch Kunden den direkten Transfer von Geld. Dabei müssen Finanzdaten nicht an Dritte weitergegeben werden. Der Konzern hat im abgelaufenen zweiten Quartal Umsatz und Gewinn deutlich gesteigert. Die Aktie ist seit langem ein Börsenliebling.

Zahlungsabwickler im Überblick Galerie

<strong>PayPal</strong><br/>Die ehemalige Ebay-Tochter ermöglicht Online-Shops die Zahlungsabwicklung, ermöglicht aber auch Kunden den direkten Transfer von Geld. Dabei müssen Finanzdaten nicht an Dritte weitergegeben werden. Der Konzern hat im abgelaufenen zweiten Quartal Umsatz und Gewinn deutlich gesteigert. Die Aktie ist seit langem ein Börsenliebling. : Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt für den Zeitraum 1 Jahr

PayPal
Die ehemalige Ebay-Tochter ermöglicht Online-Shops die Zahlungsabwicklung, ermöglicht aber auch Kunden den direkten Transfer von Geld. Dabei müssen Finanzdaten nicht an Dritte weitergegeben werden. Der Konzern hat im abgelaufenen zweiten Quartal Umsatz und Gewinn deutlich gesteigert. Die Aktie ist seit langem ein Börsenliebling.

<strong>Adyen<br/></strong>Auch Papiere der Niederländer kennen seit Monaten kaum mehr ein Halten. Analysten warnen zum Teil aber schon von der hohen Bewertung. Adyen gilt auch als Profiteur der Wirecard-Pleite und bietet mit seiner Software Adenys die Zahlungsabwicklung für verschiedene Bezahlmethoden im stationären, online und mobilen Handel an.: Kursverlauf am Börsenplatz Tradegate für den Zeitraum 1 Jahr

Adyen
Auch Papiere der Niederländer kennen seit Monaten kaum mehr ein Halten. Analysten warnen zum Teil aber schon von der hohen Bewertung. Adyen gilt auch als Profiteur der Wirecard-Pleite und bietet mit seiner Software Adenys die Zahlungsabwicklung für verschiedene Bezahlmethoden im stationären, online und mobilen Handel an.

<strong>Visa<br/></strong>Der Kreditkartenkonzern wie Mastercard oder Amex einer der arrivierten Platzhirsche beim bargeldlosen Bezahlen. Visa hat sich durch die Übernahme von Plaid im Bezahlmarkt verstärkt. Plaid ermöglicht die Verbindung von Finanz-Apps mit Bankkonten.: Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt für den Zeitraum 1 Jahr

Visa
Der Kreditkartenkonzern wie Mastercard oder Amex einer der arrivierten Platzhirsche beim bargeldlosen Bezahlen. Visa hat sich durch die Übernahme von Plaid im Bezahlmarkt verstärkt. Plaid ermöglicht die Verbindung von Finanz-Apps mit Bankkonten.

Klarna Bezahlsystem

Klarna
Das schwedische Unternehmen ist noch nicht börsennotiert, gilt mit einem Marktwert von zehn Milliarden Euro aber als wertvollstes Fintech Europas. Klarna ermöglicht shoppen ohne Vorkasse. Käufer müssen erst zahlen, wenn die Ware eingetroffen ist. Besonders in Deutschland ist der Zahlungsabwickler beliebt.

<strong>Square<br/></strong>Auch die Aktie von Square kennt derzeit kein Halten. Das US-Unternehmen bietet Händlern Zahlungsabwicklungsdienste und Endkunden elektronische Geldbörsen (E-Wallets) an. In den USA hat die Square-App rund 37 Millionen Nutzer.: Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt für den Zeitraum 1 Jahr

Square
Auch die Aktie von Square kennt derzeit kein Halten. Das US-Unternehmen bietet Händlern Zahlungsabwicklungsdienste und Endkunden elektronische Geldbörsen (E-Wallets) an. In den USA hat die Square-App rund 37 Millionen Nutzer.

<strong>Fiserv<br/></strong>Das US-Unternehmen bietet Zahlungsverkehrs-Leistungen für Banken, aber auch Einzelhändler an. 2019 hat Fiserv den US-E-Commerce-Anbieter First Data geschluckt.<strong><br/></strong> Die Aktie ist im US-Auswahlindex Nasdaq 100 gelistet. : Kursverlauf am Börsenplatz Nasdaq für den Zeitraum 1 Jahr

Fiserv
Das US-Unternehmen bietet Zahlungsverkehrs-Leistungen für Banken, aber auch Einzelhändler an. 2019 hat Fiserv den US-E-Commerce-Anbieter First Data geschluckt.
Die Aktie ist im US-Auswahlindex Nasdaq 100 gelistet.

<strong>Ingenico</strong><br/>Zusammen mit seiner Muttergesellschaft Worldline ist Ingenico der viertgrößte Zahlungsabwickler der Welt. Das deutsche Sparkassensystem betreibt mit dem französischen Unternehmen die gemeinsame Tochter Payone, die vor allem im deutschsprachigen Raum rund 400.000 Einzelhändler als Kunden hat.: Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt für den Zeitraum 1 Jahr

Ingenico
Zusammen mit seiner Muttergesellschaft Worldline ist Ingenico der viertgrößte Zahlungsabwickler der Welt. Das deutsche Sparkassensystem betreibt mit dem französischen Unternehmen die gemeinsame Tochter Payone, die vor allem im deutschsprachigen Raum rund 400.000 Einzelhändler als Kunden hat.

Stripe

Stripe Payments
Noch recht neu im Geschäft mit Zahlungsabwicklungen ist der US-Anbieter Stripe. Mit einer Marktbewertung von rund 22 Milliarden Dollar gilt Stripe als größtes US-Fintech. Besonderheit des Services ist ein selbstlernendes Betrugs-Präventions-System. Damit sollen Zahlungen im Internet noch sicherer werden.