Skyline von New York vor US-Flagge.
Audio

Wall Street: Hoffnung auf positive Banken-Berichtssaison

Stand: 14.01.2019, 16:45 Uhr

Die Citigroup hat am Montag die Berichtssaison der großen US-Banken erfolgreich eröffnet. Während die Erträge die Konsensschätzung verfehlten, fiel das bereinigte Ergebnis je Aktie besser als erwartet aus. Im Gesamtjahr erzielte die Bank einen Gewinn von 18 Milliarden Dollar. Die Citigroup-Aktie machte ihre anfänglichen Verluste schnell wett und lag zuletzt mehr als 4 Prozent im Plus.

Im weiteren Wochenverlauf legen die Konkurrenten JPMorgan und Goldman Sachs Rechenschaft über ihre Geschäftsentwicklung ab. Die Anteilsscheine beider Häuser zählten am Montag zu den Favoriten im Dow.