VW-Schaufenster in den USA

US-Autoabsatz: VW top, Daimler flop

Stand: 04.01.2019, 09:18 Uhr

Bei VW stand im Dezember ein Plus von 5,8 Prozent auf rund 32.000 Fahrzeuge. Bei der VW-Tochter Audi lief es dagegen mit einem Rückgang um 15,7 Prozent nicht so rosig. BMW schaffte im Dezember ein Absatzplus von 0,3 Prozent auf 34.357 Fahrzeuge. Mercedes-Benz verbuchte dagegen beim Pkw-Verkauf ein Minus von 9,1 Prozent auf 32.016 Stück.

Volkswagen VZ: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday
Kurs
138,94
Differenz relativ
-0,63%
Daimler: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday
Kurs
50,68
Differenz relativ
-0,14%
BMW ST: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday
Kurs
68,21
Differenz relativ
-1,03%