1/6

Profiteure der Stickstoff-Hausse Chartserie

<strong>Nutrien<br/></strong>Einer der größten Profiteure der "Stickstoff-Hausse" ist die Aktie der kanadischen Nutrien. Das Unternehmen ist aus der Fusion von Potash und Agrium hervorgegangen, die bereits zuvor eng verbunden waren. Nutrien hatte zuletzt seine Gewinnerwartungen für das Gesamtjahr angehoben und dabei auf hohe Ausgaben der US-Farmer für Düngerprodukte hingewiesen.: Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt für den Zeitraum 6 Monate

Nutrien
Einer der größten Profiteure der "Stickstoff-Hausse" ist die Aktie der kanadischen Nutrien. Das Unternehmen ist aus der Fusion von Potash und Agrium hervorgegangen, die bereits zuvor eng verbunden waren. Nutrien hatte zuletzt seine Gewinnerwartungen für das Gesamtjahr angehoben und dabei auf hohe Ausgaben der US-Farmer für Düngerprodukte hingewiesen.

Profiteure der Stickstoff-Hausse Chartserie

<strong>Nutrien<br/></strong>Einer der größten Profiteure der "Stickstoff-Hausse" ist die Aktie der kanadischen Nutrien. Das Unternehmen ist aus der Fusion von Potash und Agrium hervorgegangen, die bereits zuvor eng verbunden waren. Nutrien hatte zuletzt seine Gewinnerwartungen für das Gesamtjahr angehoben und dabei auf hohe Ausgaben der US-Farmer für Düngerprodukte hingewiesen.: Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt für den Zeitraum 6 Monate

Nutrien
Einer der größten Profiteure der "Stickstoff-Hausse" ist die Aktie der kanadischen Nutrien. Das Unternehmen ist aus der Fusion von Potash und Agrium hervorgegangen, die bereits zuvor eng verbunden waren. Nutrien hatte zuletzt seine Gewinnerwartungen für das Gesamtjahr angehoben und dabei auf hohe Ausgaben der US-Farmer für Düngerprodukte hingewiesen.

<strong>CF Industries<br/></strong>Auch die Aktie von CF Industries hat sich im laufenden Jahr nach langer Kursdürre deutlich nach oben geschraubt. Das Unternehmen aus Chicago beliefert die Landwirte ebenfalls mit Phosphaten, aber auch mit dem heiß begehrten Stickstoffdünger.: Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt für den Zeitraum 1 Jahr

CF Industries
Auch die Aktie von CF Industries hat sich im laufenden Jahr nach langer Kursdürre deutlich nach oben geschraubt. Das Unternehmen aus Chicago beliefert die Landwirte ebenfalls mit Phosphaten, aber auch mit dem heiß begehrten Stickstoffdünger.

<strong>Mosaic</strong><br/>Ebenfalls in den USA beheimatet ist mit Mosaic ein weiterer Düngemittelhersteller, der außerdem Tiernahrungsergänzungsmittel für den globalen Markt produziert. Auch die Mosaic-Aktie hat in den vergangenen Wochen einen neuen Schub erhalten.: Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt für den Zeitraum 1 Jahr

Mosaic
Ebenfalls in den USA beheimatet ist mit Mosaic ein weiterer Düngemittelhersteller, der außerdem Tiernahrungsergänzungsmittel für den globalen Markt produziert. Auch die Mosaic-Aktie hat in den vergangenen Wochen einen neuen Schub erhalten.

<strong>Yara</strong><br/>Das gilt auch für Papiere des norwegischen Herstellers Yara. Dieser ist auf die Produktion und den Vertrieb mineralischer Dünger spezialisiert und in über 40 Ländern tätig. Auch Stickstoffdünger spielt im Produktangebot der Norweger eine große Rolle.: Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt für den Zeitraum 1 Jahr

Yara
Das gilt auch für Papiere des norwegischen Herstellers Yara. Dieser ist auf die Produktion und den Vertrieb mineralischer Dünger spezialisiert und in über 40 Ländern tätig. Auch Stickstoffdünger spielt im Produktangebot der Norweger eine große Rolle.

<strong>K+S</strong><br/>Auch der Kasseler K+S-Konzern hat neben Kali- und Phosphatdüngern auch Stickstoff-Produkte im Angebot. Die Aktie hat allerdings im laufenden Jahr einen schweren Stand. Kostendruck und Produktionsstillstand in Deutschland wegen der Trockenheit machen den Gewinnaussichten und der Aktie arg zu schaffen. Analysten sehen allerdings auch bei K+S zuletzt dank "positiver Preissignale" wieder Einstiegschancen.: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum 1 Jahr

K+S
Auch der Kasseler K+S-Konzern hat neben Kali- und Phosphatdüngern auch Stickstoff-Produkte im Angebot. Die Aktie hat allerdings im laufenden Jahr einen schweren Stand. Kostendruck und Produktionsstillstand in Deutschland wegen der Trockenheit machen den Gewinnaussichten und der Aktie arg zu schaffen. Analysten sehen allerdings auch bei K+S zuletzt dank "positiver Preissignale" wieder Einstiegschancen.

<strong>Incitec Pivot</strong><br/>Auch die Incitec Pivot-Aktie ist ein Profiteur der jüngsten Preissteigerungen bei Stickstoff. Das Unternehmen beliefert allerdings in erster Linie australische Farmer mit den entsprechenden Produkten. Neben landwirtschaftlichen Düngern beliefern die Australier allerdings auch nordamerikanische Kunden - mit Sprengstoffprodukten. 2008 hatte Incitec mit Dyno Nobel einen der größten Player in dieser Branche übernommen.<br/><br/><em>Mehr zum Thema: </em><a href="" externalId="25d2717d-8383-4749-a145-fe97a09352b5"><em>Düngeraktien als Gewinner des Handelskriegs</em></a>: Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt für den Zeitraum 1 Jahr

Incitec Pivot
Auch die Incitec Pivot-Aktie ist ein Profiteur der jüngsten Preissteigerungen bei Stickstoff. Das Unternehmen beliefert allerdings in erster Linie australische Farmer mit den entsprechenden Produkten. Neben landwirtschaftlichen Düngern beliefern die Australier allerdings auch nordamerikanische Kunden - mit Sprengstoffprodukten. 2008 hatte Incitec mit Dyno Nobel einen der größten Player in dieser Branche übernommen.

Mehr zum Thema: Düngeraktien als Gewinner des Handelskriegs