Goldmine in Australien

Newmont: Per Übernahme zum Goldschürfer Nummer eins

Stand: 14.01.2019, 14:18 Uhr

Durch eine Übernahme im Wert von zehn Milliarden Dollar entsteht in Nordamerika der größte Goldproduzent der Welt. Der US-Konzern Newmont Mining kündigte am Montag an, den kleineren kanadischen Rivalen Goldcorp zu kaufen. Dadurch entsteht ein neuer Branchenriese, der so viel Gold fördert wie kein anderes Unternehmen. 2017 produzierte Newmont 5,3 Millionen Unzen des Edelmetalls, Goldcorp 2,6 Millionen.

Die Konsolidierungswelle unter den Goldminenbetreibern läuft damit ungebremst weiter. Erst im September 2018 hatte der kanadische Goldminenbetreiber Barrick Gold den Konkurrenten Randgold Resources für 13,8 Milliarden Dollar übernommen und war dadurch zwischenzeitlich zum neuen Branchenführer aufgestiegen.