Donald Trump und Xi Jinping
Audio

Diese Aktien profitieren vom "Burgfrieden"

Stand: 01.07.2019, 11:26 Uhr

Europaweit beflügelt die Aussicht auf ein Ende des Handelsstreits zwischen den USA und China die Aktienkurse. Hauptprofiteure des "Burgfriedens" sind die Chip-Werte, die stark vom China-Geschäft abhängen. Die Aktien der Halbleiter-Produzenten Infineon und STMicro legen in der Spitze acht Prozent zu. Die Titel des Zulieferers ASML sind mit 190,84 Euro so teuer wie noch nie.

Gefragt sind auch die Autobauer, für die China ein wichtiger Absatzmarkt ist. Papiere von BMW, Daimler und Volkswagen ziehen kräftig an.