1/5

Die weltgrößten Bierbrauer Von AB InBev bis Molson Coors

AB InBev-Bierdosen mit Budweiser-Schriftzug

Anheuser-Busch InBev
Angeführt wird die Liste der weltgrößten Brauereien von Anheuser-Busch InBev. Fast jedes dritte weltweit verkaufte Bier stammt mittlerweile aus dem belgisch-brasilianisch-amerikanischen Konzern. Das Unternehmen besitzt über 200 Marken wie Budweiser, Beck's oder Hasseröder. 2003 übernahm InBev die Spaten-Löwenbräu-Gruppe. Der letzte große Coup war im Oktober 2015 die Übernahme der weltweiten Nummer 2 SABMiller für fast 100 Milliarden Euro.

Die weltgrößten Bierbrauer Von AB InBev bis Molson Coors

AB InBev-Bierdosen mit Budweiser-Schriftzug

Anheuser-Busch InBev
Angeführt wird die Liste der weltgrößten Brauereien von Anheuser-Busch InBev. Fast jedes dritte weltweit verkaufte Bier stammt mittlerweile aus dem belgisch-brasilianisch-amerikanischen Konzern. Das Unternehmen besitzt über 200 Marken wie Budweiser, Beck's oder Hasseröder. 2003 übernahm InBev die Spaten-Löwenbräu-Gruppe. Der letzte große Coup war im Oktober 2015 die Übernahme der weltweiten Nummer 2 SABMiller für fast 100 Milliarden Euro.

Heineken-Bierflaschen auf einem Transportband

Heineken
Hinter AB InBev folgt als weltweite Nummer 2 der in Amsterdam ansässige Heineken-Konzern. Neben Heineken und Amstel ist der Brauer seit einigen Jahren auch an den deutschen Brauereien Kulmbacher und Paulaner beteiligt. Die Niederländer vertreiben insgesamt mehr als 200 Biersorten, aber auch Apfelweine. Hauptaktionär der Gesellschaft ist immer noch die Familie Heineken

Bierflaschen der China Resources Breweries

China Resources Breweries
Zur weltweiten Nummer 3 der Branche hat sich in diesem Jahr die chinesische Brauereigruppe China Resources Breweries entwickelt. Die jährliche Bierproduktion belief sich im Jahr 2017 auf 126,0 Millionen Hektoliter. Damit belegt der Konzern einen weltweiten Marktanteil von 6,5 Prozent.

Carlsberg Bierglas und -flasche

Carlsberg
Auf dem vierten Platz folgt die dänische Brauerei Carlsberg. Im deutschsprachigen Raum ist sie unter anderem durch die Marken Holsten und Astra bekannt. Die erfolgreichsten Marken sind Tuborg, Kronenbourg und Baltika. 1993 fusionierten Carlsberg und der britische Konkurrent Tetley's zu einer gemeinsamen Gesellschaft.

Molson Coors-Bierkasten

Molson Coors
Nummer 5 der weltweit größten Bierbrauer ist die amerikanische Molson Coors Brewing Company. Bei einem Bierausstoß von 99,6 Millionen Hektoliter im vergangenen Jahr hat sie einen Weltmarktanteil von 5,1 Prozent.