1/10

Das sind die Jumbos unter den Fluggesellschaften Die zehn größten Airlines der Welt

China Eastern Flugzeuge

Platz 10: China Eastern Airlines
Die 1988 gegründete Airline mit Hauptsitz in Shanghai schafft es mit einem Umsatz im vergangenen Jahr von 17,3 Milliarden US-Dollar auf den zehnten Rang. Im chinesischen Vergleich schafft es China Eastern Airlines auf den zweiten Platz.

Das sind die Jumbos unter den Fluggesellschaften Die zehn größten Airlines der Welt

China Eastern Flugzeuge

Platz 10: China Eastern Airlines
Die 1988 gegründete Airline mit Hauptsitz in Shanghai schafft es mit einem Umsatz im vergangenen Jahr von 17,3 Milliarden US-Dollar auf den zehnten Rang. Im chinesischen Vergleich schafft es China Eastern Airlines auf den zweiten Platz.

Boeing 787 der ANA All Nippon Airways in Tokio

Platz 9: All Nippon Airways...
... ist Japans größte Airline und wurde 1952 gegründet. Die Gesellschaft ist im Nikkei 225 gelistet und hat ihren Sitz in Tokio. Die Airline fliegt mehrere Flughäfen in Asien, Europa und Amerika an. 2018 erwirtschaftete Nippon Airways einen Umsatz von 18,6 Milliarden Dollar.

China Southern Airlines A380

Platz 8: China Southern Airlines...
... wurde 1988 gegründet und ist die größte Fluggesellschaft Asiens. In China gehört sie zu den drei größten Luftfahrtunternehmen. 2018 erwirtschaftete die Airline einen Umsatz von 21,7 Milliarden Dollar und landete somit auf Platz acht.

Zwei Boeing 737 der Southwest Airlines am Midway Airport in Chicago

Platz 7: Southwest Airlines...
... ist eine Billigfluggesellschaft aus den USA mit Sitz in Dallas. Zahlreiche Fluggesellschaften wie Ryanair und EasyJet haben das erfolgreiche Konzept der Southwest Airlines kopiert. Allerdings erreichen sie bei weitem nicht die Umsatzzahlen von Southwest. Dieser lag 2018 bei 22 Milliarden Dollar.

International Airline Group

Platz 6: International Airlines Group
Die International Airlines Group entstand 2011 durch die Fusion von British Airways und der spanischen Fluggesellschaft Iberia. Mehrere Fluggesellschaften gehören dem Konzern an. 2018 kam er auf einen Jahresumsatz von 28,8 Milliarden Dollar.

Air France- und KLM-Flieger

Platz 5: Air France-KLM...
... ist eine seit 2004 bestehende Holding. Zu ihr gehören die beiden Fluggesellschaften Air France und KLM. Zusammen bringen es beide Gesellschaften auf rund 88.800 Vollzeitbeschäftigte. Mit einem Umsatz von 31,3 Milliarden Dollar in 2018 landete die Holding im Mittelfeld der zehn größten Airlines.

United Continental Holdings

Platz 4: United Continental Holdings
Diese Gesellschaft entstand 2010 durch die Fusion der Continental Airlines und United Airlines und deren Tochterunternehmen. Die Holding hat ihren Hauptsitz in Chicago. Mit einem Jahresumsatz von 41,9 Milliarden Dollar schafft es die Fluggesellschaft auf Platz vier.

Lufthansa

Platz 3: Lufthansa
Die Geschichte Deutschlands größter Airline reicht bis ins Jahr 1926 zurück. Die Firma hat ihren Hauptsitz in Köln. Dreh- und Angelkreuz sind die Flughäfen in Frankfurt und München. Mit einem Umsatz von 42,3 Milliarden Dollar schafft es das Dax-Unternehmen auf Rang drei der weltweit größten Airlines.

American-Airlines Flugzeug 2016

Platz 2: American Airlines Group
Knapp geschlagen geben muss sich die American Airlines Group, die 1930 gegründet wurde. 2018 erzielte der Luftfahrtkonzern einen Umsatz in Höhe von 44,5 Milliarden Dollar.

Delta Airlines-Maschine fliegt an einer Delta-Plakatwand vorbei

Platz 1: Delta Airlines...
... ist eine amerikanische Fluggesellschaft mit Hauptsitz in Atlanta. Die Airline wurde 1928 gegründet und hatte 2017 ein Fluggastaufkommen von 145,6 Millionen Passagieren. Gemessen am Umsatz war Delta 2018 die größte Airline der Welt. Mit 44,9 Milliarden Dollar Jahresumsatz ist die Fluggesellschaft derzeit die größte der Welt.