Öl (Brent): Kursverlauf am Börsenplatz Deutsche Bank für den Zeitraum Intraday

WTI-Öl über 75 Dollar

Stand: 03.07.2018, 16:55 Uhr

Der Ausfall von Öllieferungen aus Kanada und Libyen hat am Dienstag die Ölpreise wieder in die Höhe getrieben. Die Nordseesorte Brent verteuerte sich um 1,5 Prozent auf 78,42 Dollar je Barrel. Das US-Leichtöl WTI kostete mit mehr als 75 Dollar so viel wie zuletzt im November 2014.

Die Produktion der Firma Syncrude im kanadischen Alberta, wo täglich 360.000 Barrel Öl aus Sand gewonnen werden, ist durch einen Stromausfall lahmgelegt. Und in Libyen sorgen die andauernden politischen Auseinandersetzungen für Exportausfälle von etwa 850.000 Fässern täglich.

Öl (Brent): Kursverlauf am Börsenplatz Deutsche Bank für den Zeitraum Intraday
Kurs
80,32
Differenz relativ
+0,52%
Öl (WTI): Kursverlauf am Börsenplatz Deutsche Bank für den Zeitraum Intraday
Kurs
69,62
Differenz relativ
+0,61%