Zwei Erdölpumpen in der Dämmerung

Saudis dürften Ölproduktion rasch hochfahren

Stand: 17.09.2019, 16:27 Uhr

Öl (Brent): Kursverlauf am Börsenplatz Deutsche Bank für den Zeitraum Intraday
Kurs
61,06
Differenz relativ
+2,73%

Nach den Drohnenangriffen auf wichtige Ölanlagen Saudi-Arabiens rechnen Insider damit, dass sich die Produktion schneller normalisieren wird als ursprünglich erwartet. Sie werde binnen zwei bis drei Wochen wieder vollständig hochgefahren sein, sagten sie gegenüber Reuters am Dienstag. Zuvor hatten Befürchtungen die Runde gemacht, dass es Monate dauern könnte. Nun berichteten Insider, Saudi-Arabien habe schon fast 70 Prozent der Produktionsmenge von 5,7 Millionen Barrel Öl pro Tag wiederhergestellt, die durch die Attacken lahmgelegt worden war.

Die Angriffe schürten die Furcht vor einem neuen Krieg in der Golf-Region und trieben die Ölpreise nach oben. Die mit dem Iran verbündeten Huthi-Rebellen im Bürgerkriegsland Jemen hatten den Anschlag für sich reklamiert. Saudi-Arabien erklärte, der Angriff sei mit iranischen Waffen ausgeführt worden.