Bitcoins

Kryptowährungen Warum wir uns über die Bitcoin-Rally freuen sollten

Stand: 08.04.2019, 08:22 Uhr

Der Bitcoin-Preis klettert zu Wochenbeginn auf den höchsten Stand seit fast fünf Monaten. Und das ist auch für Dax, Dow & Co. eine gute Nachricht.

Die bekannteste Kryptowährung der Welt setzt ihren Höhenflug auch zu Wochenbeginn fort. Der Preis für ein Bitcoin steigt um gut sieben Prozent auf 5.362 Dollar. Das ist der höchste Stand seit fast fünf Monaten.

Bitcoin in US-Dollar: Kursverlauf am Börsenplatz Forex vwd für den Zeitraum Intraday
Kurs
8.687,25
Differenz relativ
-0,09%

In der Vorwoche war ein großer Käufer – vermutlich aus Russland, so heißt es – auf den Plan getreten. Dieser sorgte für einen kräftigen Kurssprung nach oben. Das zog wiederum andere Anleger an, die reflexartig bei Bitcoin, aber auch bei anderen Cyberdevisen wie Litecoin und Ethereum zugriffen. Entsprechend zog auch das Handelsvolumen am Cybermarkt kräftig an.

Wichtige Vorläuferfunktion

Egal, was hinter der plötzlichen Kursrally beim Bitcoin steckt - Fakt ist: In der Vergangenheit hatte der Kryptomarkt oftmals eine Vorläuferfunktion für den Aktienmarkt. Die steigenden Bitcoin-Kurse können demnach als Zeichen einer gestiegenen Risikoneigung der Anleger aufgefasst werden. Und das ist auch für Dax, Dow & Co. eine gute Nachricht.

ag