1/4

Experten zur Blockchain-Revolution Wissenschaftler, Banker und Aufseher

Veronika Kütt

Veronika Kütt, Frankfurt School Blockchain Center
„Ich glaube, dass die derzeitigen technischen Probleme von öffentlichen Blockchains schneller gelöst werden als wir uns vorstellen können und damit der Weg für die Entstehung einer Vielzahl an dezentral gesteuerten Ökosystemen geebnet wird.“

Experten zur Blockchain-Revolution Wissenschaftler, Banker und Aufseher

Veronika Kütt

Veronika Kütt, Frankfurt School Blockchain Center
„Ich glaube, dass die derzeitigen technischen Probleme von öffentlichen Blockchains schneller gelöst werden als wir uns vorstellen können und damit der Weg für die Entstehung einer Vielzahl an dezentral gesteuerten Ökosystemen geebnet wird.“

Schild mit BaFin-Schriftzug in Frankfurt

Jens Münzer, BaFin
"Bitcoin bergen Risiken für Unternehmer und Verbraucher, die für sich genommen auf dem Finanzmarkt nicht neu sind, sich aufgrund der spezifischen Struktur von Bitcoin dort häufen."

Veronica Lange

Veronica Lange, Head of Innovation, UBS
"In kurzer Zeit wird die Finanzbranche erste relevante Applikationen und Anwendungsfälle mit Blockchain-Technologie haben."

Oliver Flaskämper, Bitcoin Group SE

Oliver Flaskämper, Gründer Bitcoin.de
"Bitcoins sind nichts für schwache Nerven und sicherlich noch nichts für die private Altersvorsorge. Man muss sich als Investor auf 50 Prozent Kursverlust an einem Tag einlassen können. Die Bitcoin-Blase wird noch oft platzen."

Mehr zum Thema: Zwischen Hype und Finanzrevolution