Bitcoin

Bitcoin-Bullen lassen nicht locker

Stand: 10.08.2020, 10:08 Uhr

Wegen der Spannungen zwischen den USA und China sowie der Unsicherheit über die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie bleibt das "virtuelle Gold" Bitcoin attraktiv. Die älteste und wichtigste Cyber-Devise verteuert sich um knapp fünf Prozent auf 12.096 Dollar und bleibt damit nur knapp unter ihrem Zwölf-Monats-Hoch der vergangenen Woche.