1/5

Mikrofinanzfonds fürs Depot Chartserie

<strong>IIV Mikrofinanzfonds</strong><br/>Einen der Pioniere im Mikrofinanzfonds-Bereich gibt es bereits seit 2011. Der Fonds weist seitdem eine stetige, schwankungsarme Wertentwicklung auf. Um das Fondsmanagement des bei Hansainvest aufgelegten Produktes kümmert sich die Frankfurter Gesellschaft Invest in Visions. Das Management will nach eigener Aussage "aggressives Profitstreben" vermeiden und konzentriert sich auf kleine und mittlere Mikrofinanzinstitute aus ländlichen Regionen. Am stärksten ist der Fonds derzeit in Ecuador (14 Prozent) investiert. Weitere Schwerpunkte sind Kirgisistan, Kambodscha, Usbekistan und die Mongolei.: Kursverlauf am Börsenplatz Fonds für den Zeitraum 1 Jahr

IIV Mikrofinanzfonds
Einen der Pioniere im Mikrofinanzfonds-Bereich gibt es bereits seit 2011. Der Fonds weist seitdem eine stetige, schwankungsarme Wertentwicklung auf. Um das Fondsmanagement des bei Hansainvest aufgelegten Produktes kümmert sich die Frankfurter Gesellschaft Invest in Visions. Das Management will nach eigener Aussage "aggressives Profitstreben" vermeiden und konzentriert sich auf kleine und mittlere Mikrofinanzinstitute aus ländlichen Regionen. Am stärksten ist der Fonds derzeit in Ecuador (14 Prozent) investiert. Weitere Schwerpunkte sind Kirgisistan, Kambodscha, Usbekistan und die Mongolei.

Mikrofinanzfonds fürs Depot Chartserie

<strong>IIV Mikrofinanzfonds</strong><br/>Einen der Pioniere im Mikrofinanzfonds-Bereich gibt es bereits seit 2011. Der Fonds weist seitdem eine stetige, schwankungsarme Wertentwicklung auf. Um das Fondsmanagement des bei Hansainvest aufgelegten Produktes kümmert sich die Frankfurter Gesellschaft Invest in Visions. Das Management will nach eigener Aussage "aggressives Profitstreben" vermeiden und konzentriert sich auf kleine und mittlere Mikrofinanzinstitute aus ländlichen Regionen. Am stärksten ist der Fonds derzeit in Ecuador (14 Prozent) investiert. Weitere Schwerpunkte sind Kirgisistan, Kambodscha, Usbekistan und die Mongolei.: Kursverlauf am Börsenplatz Fonds für den Zeitraum 1 Jahr

IIV Mikrofinanzfonds
Einen der Pioniere im Mikrofinanzfonds-Bereich gibt es bereits seit 2011. Der Fonds weist seitdem eine stetige, schwankungsarme Wertentwicklung auf. Um das Fondsmanagement des bei Hansainvest aufgelegten Produktes kümmert sich die Frankfurter Gesellschaft Invest in Visions. Das Management will nach eigener Aussage "aggressives Profitstreben" vermeiden und konzentriert sich auf kleine und mittlere Mikrofinanzinstitute aus ländlichen Regionen. Am stärksten ist der Fonds derzeit in Ecuador (14 Prozent) investiert. Weitere Schwerpunkte sind Kirgisistan, Kambodscha, Usbekistan und die Mongolei.

<strong>KCD-Mikrofinanzfonds-III</strong><br/>Regionale Schwerpunkte des noch recht jungen Fonds (WKN A12A0Y), der derzeit ein Volumen von 86 Millionen Euro hat,  sind Südamerika und Osteuropa. Aber auch in asiatischen Staaten wie zuletzt in Myanmar sind die Mikrokreditgeber aktiv, denen Fondsmittel zufließen. Insgesamt hat der Fonds inzwischen Geld an 59 Institute in 29 Ländern vergeben. Gemanagt wird der Fonds von der Luxemburger IPC Concept, einem Spezialisten für alternative Investments. Dahinter steht aber die Bank im Bistum Essen.: Kursverlauf am Börsenplatz Fonds für den Zeitraum 1 Jahr

KCD-Mikrofinanzfonds-III
Regionale Schwerpunkte des noch recht jungen Fonds (WKN A12A0Y), der derzeit ein Volumen von 86 Millionen Euro hat, sind Südamerika und Osteuropa. Aber auch in asiatischen Staaten wie zuletzt in Myanmar sind die Mikrokreditgeber aktiv, denen Fondsmittel zufließen. Insgesamt hat der Fonds inzwischen Geld an 59 Institute in 29 Ländern vergeben. Gemanagt wird der Fonds von der Luxemburger IPC Concept, einem Spezialisten für alternative Investments. Dahinter steht aber die Bank im Bistum Essen.

<strong>Dual Return Fund Vision Microfinance P EUR</strong><br/>Der Fonds (WKN A0JKEA) wird durch den Schweizer Nachhaltigkeits-Spezialisten Symbiotics gemanagt und ist bereits seit 2006 am Markt. Regionaler Schwerpunkt ist auch hier Lateinamerika. Der Fonds weist eine sehr niedrige Ausfallquote aus und hat seit seinem Start noch kein Verlustjahr erlebt.: Kursverlauf am Börsenplatz Fonds für den Zeitraum Intraday

Dual Return Fund Vision Microfinance P EUR
Der Fonds (WKN A0JKEA) wird durch den Schweizer Nachhaltigkeits-Spezialisten Symbiotics gemanagt und ist bereits seit 2006 am Markt. Regionaler Schwerpunkt ist auch hier Lateinamerika. Der Fonds weist eine sehr niedrige Ausfallquote aus und hat seit seinem Start noch kein Verlustjahr erlebt.

<strong>GLS Alternative Investments Mikrofinanzfonds</strong><br/>Die GLS Bank, selbst seit Jahren dem Thema Nachhaltigkeit verpflichtet, hat einen eigenen Mikrofinanzfonds (WKN A142F2) im Angebot. Das eigentliche Fondsmanagement besorgt die FrankfurtSchool Financial Services. Sie achtet auch darauf, dass keine Kredite in Regionen vergeben werden, in denen es bereits genug (lokale) Kreditanbieter gibt. <br/>Derzeit ist rund ein Viertel des Fondsvermögens in Europa investiert, weitere Schwerpunkte sind Asien und Südamerika.: Kursverlauf am Börsenplatz Fonds für den Zeitraum 1 Jahr

GLS Alternative Investments Mikrofinanzfonds
Die GLS Bank, selbst seit Jahren dem Thema Nachhaltigkeit verpflichtet, hat einen eigenen Mikrofinanzfonds (WKN A142F2) im Angebot. Das eigentliche Fondsmanagement besorgt die FrankfurtSchool Financial Services. Sie achtet auch darauf, dass keine Kredite in Regionen vergeben werden, in denen es bereits genug (lokale) Kreditanbieter gibt.
Derzeit ist rund ein Viertel des Fondsvermögens in Europa investiert, weitere Schwerpunkte sind Asien und Südamerika.

<strong>Wallberg Global Microfinance Fund P</strong><br/>Seit mehr als zehn Jahren am Markt ist der Fonds der Luxemburger Fondsgesellschaft Wallberg am Markt. Der Fonds ist derzeit massiv im Kosovo, Equador und Albanien aktiv. Fast genau die Hälfte der Mittel wird in Dollar und Euro vergeben. Derzeit verfügt der Fonds über hohe Barbestände, ist also in der Lage, recht schnell neue Engagements einzugehen.<br/><br/><em>Mehr zum Thema: </em><a href="" externalId="4bc47fbe-c484-4d37-aa67-67ed49486ebf"><em>Mikrofinanzfonds: Ernsthafte Anlagealternative?</em></a>: Kursverlauf am Börsenplatz Fonds für den Zeitraum 1 Jahr

Wallberg Global Microfinance Fund P
Seit mehr als zehn Jahren am Markt ist der Fonds der Luxemburger Fondsgesellschaft Wallberg am Markt. Der Fonds ist derzeit massiv im Kosovo, Equador und Albanien aktiv. Fast genau die Hälfte der Mittel wird in Dollar und Euro vergeben. Derzeit verfügt der Fonds über hohe Barbestände, ist also in der Lage, recht schnell neue Engagements einzugehen.

Mehr zum Thema: Mikrofinanzfonds: Ernsthafte Anlagealternative?