1/8

Hedgefonds für Risikobereite Chartserie

<strong>Sauren Global Hedgefonds A EUR</strong><br/>Der Dachhedgefonds des Dachfonds-Spezialisten Sauren ist bereits seit 2004 am Markt. Der Fonds bietet durch die Auswahl verschiedener Hedgefonds mit ganz unterschiedlichen Strategien einen umfassenden Einstieg diese Form der Anlage. Auf Sicht von einem Jahr hat sich der Fonds mit einem kleinen Plus gut geschlagen. Üblich bei Dachfonds sind die eher hohen jährlichen Gesamtkosten (TER) von 2,1 Prozent.: Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt FONDS für den Zeitraum 5 Jahre

Sauren Global Hedgefonds A EUR
Der Dachhedgefonds des Dachfonds-Spezialisten Sauren ist bereits seit 2004 am Markt. Der Fonds bietet durch die Auswahl verschiedener Hedgefonds mit ganz unterschiedlichen Strategien einen umfassenden Einstieg diese Form der Anlage. Auf Sicht von einem Jahr hat sich der Fonds mit einem kleinen Plus gut geschlagen. Üblich bei Dachfonds sind die eher hohen jährlichen Gesamtkosten (TER) von 2,1 Prozent.

Hedgefonds für Risikobereite Chartserie

<strong>Sauren Global Hedgefonds A EUR</strong><br/>Der Dachhedgefonds des Dachfonds-Spezialisten Sauren ist bereits seit 2004 am Markt. Der Fonds bietet durch die Auswahl verschiedener Hedgefonds mit ganz unterschiedlichen Strategien einen umfassenden Einstieg diese Form der Anlage. Auf Sicht von einem Jahr hat sich der Fonds mit einem kleinen Plus gut geschlagen. Üblich bei Dachfonds sind die eher hohen jährlichen Gesamtkosten (TER) von 2,1 Prozent.: Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt FONDS für den Zeitraum 5 Jahre

Sauren Global Hedgefonds A EUR
Der Dachhedgefonds des Dachfonds-Spezialisten Sauren ist bereits seit 2004 am Markt. Der Fonds bietet durch die Auswahl verschiedener Hedgefonds mit ganz unterschiedlichen Strategien einen umfassenden Einstieg diese Form der Anlage. Auf Sicht von einem Jahr hat sich der Fonds mit einem kleinen Plus gut geschlagen. Üblich bei Dachfonds sind die eher hohen jährlichen Gesamtkosten (TER) von 2,1 Prozent.

<strong>alpha3 balanced B I</strong><br/>Schwerpunkt des Fonds von Universal Investment ist der Aktienmarkt. Zur Beimischung kann der alpha 3 aber auch in Einzel- und Dachhedgefonds investieren. Dieses Teilinvestment hat die Korrelation mit den Aktienkursen in den vergangenen Jahren etwas reduziert. Vor allem in Anschwungphasen hat sich der Fonds gut gehalten. Die jährlichen Kosten von 1,3 Prozent halten sich noch in Grenzen.: Kursverlauf am Börsenplatz Fonds für den Zeitraum 5 Jahre

alpha3 balanced B I
Schwerpunkt des Fonds von Universal Investment ist der Aktienmarkt. Zur Beimischung kann der alpha 3 aber auch in Einzel- und Dachhedgefonds investieren. Dieses Teilinvestment hat die Korrelation mit den Aktienkursen in den vergangenen Jahren etwas reduziert. Vor allem in Anschwungphasen hat sich der Fonds gut gehalten. Die jährlichen Kosten von 1,3 Prozent halten sich noch in Grenzen.

<strong>UBS Selection Global Alpha Opportunities</strong><br/>Mit 300 Millionen Euro an verwaltetem Vermögen ist der Dachhedgefonds der Schweizer UBS einer der größten verfügbaren im deutschen Markt, mit 3,3 Prozent Gesamtkosten auch einer der teuersten. Die UBS-Manager investieren vor allem in "opportunistische Strategien" ihrer Einzelfonds - dazu gehören vor allem kurzfristige Trading-Strategien im Aktienmarkt. Auf Sicht von fünf Jahren kann der Fonds eine Performance von fast 30 Prozent verbuchen.: Kursverlauf am Börsenplatz Fonds für den Zeitraum 5 Jahre

UBS Selection Global Alpha Opportunities
Mit 300 Millionen Euro an verwaltetem Vermögen ist der Dachhedgefonds der Schweizer UBS einer der größten verfügbaren im deutschen Markt, mit 3,3 Prozent Gesamtkosten auch einer der teuersten. Die UBS-Manager investieren vor allem in "opportunistische Strategien" ihrer Einzelfonds - dazu gehören vor allem kurzfristige Trading-Strategien im Aktienmarkt. Auf Sicht von fünf Jahren kann der Fonds eine Performance von fast 30 Prozent verbuchen.

<strong>RAM L/S European Equities</strong><br/>Long-Short-Equity, eine gewissermaßen klassische Hedgefonds-Strategie, bei der auf steigende und fallende Aktienkurze gesetzt wird, steht beim Fonds der Schweizer RAM Investments im Vordergrund. Der Fonds, der nicht bei allen Banken und Brokern erhältich ist, kann auf Sicht von fünf Jahren beachtliche Wertzuwächse von 60 Prozent vorweisen. Mit einem maximalen Verlust von 14 Prozent in diesem Zeitraum ist er zudem deutlich risikoärmer gewesen als der Aktienmarkt selbst.: Kursverlauf am Börsenplatz Fonds für den Zeitraum 5 Jahre

RAM L/S European Equities
Long-Short-Equity, eine gewissermaßen klassische Hedgefonds-Strategie, bei der auf steigende und fallende Aktienkurze gesetzt wird, steht beim Fonds der Schweizer RAM Investments im Vordergrund. Der Fonds, der nicht bei allen Banken und Brokern erhältich ist, kann auf Sicht von fünf Jahren beachtliche Wertzuwächse von 60 Prozent vorweisen. Mit einem maximalen Verlust von 14 Prozent in diesem Zeitraum ist er zudem deutlich risikoärmer gewesen als der Aktienmarkt selbst.

<strong>Exane Funds 2 Exane Cristal Fund</strong><br/>Der Dachhedgefonds der französischen Exane hat eine möglichst geringe Korrelation zum Aktienmarkt als Ziel ausgegeben. Dazu wird in ein ganzes Bündel unterschiedlicher Hedgefonds-Strategien investiert.: Kursverlauf am Börsenplatz Fonds für den Zeitraum 5 Jahre

Exane Funds 2 Exane Cristal Fund
Der Dachhedgefonds der französischen Exane hat eine möglichst geringe Korrelation zum Aktienmarkt als Ziel ausgegeben. Dazu wird in ein ganzes Bündel unterschiedlicher Hedgefonds-Strategien investiert.

<strong>UBAM Multifunds Alternative I USD</strong><br/>Der Dachfonds der Schweizer Privatbank UBP investiert vor allem in Instrumente auf US-Dollar-Basis. Auch hier ist das Ziel, möglich Aktienmarkt-neutral zu agieren. Das ist im vergangenen Jahr gelungen, wo sich der Fonds mit plus 1,2 Prozent deutlich von den Aktienmärkten abgekoppelt hat. Das Produkt, das erst seit drei Jahren am Markt ist, muss aber noch nachweisen, dass auf längere Sicht klare positive Renditen erzielt werden können.: Kursverlauf am Börsenplatz Fonds für den Zeitraum 2 Jahre

UBAM Multifunds Alternative I USD
Der Dachfonds der Schweizer Privatbank UBP investiert vor allem in Instrumente auf US-Dollar-Basis. Auch hier ist das Ziel, möglich Aktienmarkt-neutral zu agieren. Das ist im vergangenen Jahr gelungen, wo sich der Fonds mit plus 1,2 Prozent deutlich von den Aktienmärkten abgekoppelt hat. Das Produkt, das erst seit drei Jahren am Markt ist, muss aber noch nachweisen, dass auf längere Sicht klare positive Renditen erzielt werden können.

<strong>VP Paladin Fund PM</strong><br/>Langfristig positive Renditen bei mäßigen Risiken und breiter Streuung über Anlageklassen und Strategien bei den Teilfonds peilt auf dieses Produkt an. Der Fonds der liechtensteinischen VP Bank kann vor allem auf Fünfjahressicht (plus 20) Prozent dieses Versprechen einlösen. Bemerkenswert sind die im Branchenvergleich günstigen Kosten von 0,64 Prozent pro Jahr.: Kursverlauf am Börsenplatz Fonds für den Zeitraum 5 Jahre

VP Paladin Fund PM
Langfristig positive Renditen bei mäßigen Risiken und breiter Streuung über Anlageklassen und Strategien bei den Teilfonds peilt auf dieses Produkt an. Der Fonds der liechtensteinischen VP Bank kann vor allem auf Fünfjahressicht (plus 20) Prozent dieses Versprechen einlösen. Bemerkenswert sind die im Branchenvergleich günstigen Kosten von 0,64 Prozent pro Jahr.

<strong>Allianz Global Investors Fund Allianz Merger Arbitrage Strategy I-EUR</strong><br/>Von "Ineffizienzen" bei den Marktpreisen von Unternehmen zu profitieren, "die aktuell in Zusammenschlüsse, Übernahmen, Übernahmeangebote und andere Unternehmensaktivitäten involviert sind", ist das Ziel des Allianz-Fonds. Eigentlich ein spannendes Thema, das mit der allgemeinen Entwicklung am Aktienmarkt garantiert nicht korreliert. Die TER von 0,70 Prozent erscheint ebenfalls interessant. Einziger Schönheitsfehler: Der Fonds ist nur für professionelle Investoren gedacht.<br/><em><br/>Mehr zum Thema: </em><a href="" externalId="77c2f97c-08ee-4a73-b12b-7a688526e073"><em>Neues Leben für Hedgefonds</em></a>: Kursverlauf am Börsenplatz Fonds für den Zeitraum 5 Jahre

Allianz Global Investors Fund Allianz Merger Arbitrage Strategy I-EUR
Von "Ineffizienzen" bei den Marktpreisen von Unternehmen zu profitieren, "die aktuell in Zusammenschlüsse, Übernahmen, Übernahmeangebote und andere Unternehmensaktivitäten involviert sind", ist das Ziel des Allianz-Fonds. Eigentlich ein spannendes Thema, das mit der allgemeinen Entwicklung am Aktienmarkt garantiert nicht korreliert. Die TER von 0,70 Prozent erscheint ebenfalls interessant. Einziger Schönheitsfehler: Der Fonds ist nur für professionelle Investoren gedacht.

Mehr zum Thema:
Neues Leben für Hedgefonds