Türkische 100- und 200-Lira-Scheine

Türkische Lira legt nach Wahl in Istanbul zu

Stand: 24.06.2019, 10:07 Uhr

Die türkische Lira verbessert sich am Morgen um rund 1,6 Prozent gegenüber dem Dollar. Dies nach dem klaren Wahlsieg des oppositionellen Bürgermeisterkandidaten Ekrem Imamoglu von der CHP-Partei in der Millionenmetropole Istanbul.

Die Bedeutung der Wahl ging weit über das Lokale hinaus und wurde international aufmerksam verfolgt. Imamoglu war zum Symbol geworden für die Hoffnung, dass in der Türkei auf demokratischem Weg noch ein Wandel möglich ist.

Auch die Anleger am türkischen Aktienmarkt reagieren am Montag positiv auf den überraschend deutlichen Wahlsieg der Opposition. Der Leitindex ISE 100 stieg an der Istanbuler Börse im frühen Handel um gut 2,0 Prozent auf 96.150 Punkte.