Verschiedene Hunderteuro- und Hundertdollarscheine

Euro unter 1,15 Dollar

Stand: 04.10.2018, 08:58 Uhr

Euro in US-Dollar: Kursverlauf am Börsenplatz Forex vwd für den Zeitraum Intraday
Kurs
1,1419
Differenz relativ
+0,03%

Der Euro gibt weiter nach. Im frühen Handel fällt die europäische Währung auf 1,1464 US-Dollar und kostet damit so wenig wie letztmalig Mitte August. Auch andere bedeutende Währungen stehen derzeit unter Druck. Ausschlaggebend ist der zunehmend stärkere US-Dollar, der von steigenden amerikanischen Kapitalmarktzinsen profitiert. Gründe für das steigende Zinsniveau sind die robuste Wirtschaftsentwicklung in der größten Volkswirtschaft der Welt und - daran anknüpfend - die Erwartung weiterer Zinsanhebungen durch die amerikanische Notenbank Fed.