Gestapelte Bitcoin-Münzen
Video

Über 6.000 Dollar Bitcoin und die nächste Welle

Stand: 30.10.2017, 10:48 Uhr

Der Preis für die Kunstwährung steigt scheinbar unaufhaltsam. Zum Wochenbeginn macht der Bitcoin die zwischenzeitlichen Verluste der vergangenen Handelstage mehr als wett. Gleich mehrere Entwicklungen schieben die Kurse an.

Klar über der Marke von 6.000 Dollar kostet ein Bitcoin zu Beginn der neuen Woche. Online-Broker taxieren die Einheit der Kryptowährung derzeit auf 6.137 Dollar, ein Plus von sieben Prozent gegenüber den Kursen vom Freitag.

Neue Chancen in China?

IG Markets-Analyst Timo Emden hält die Aussichten auf eine Öffnung von Bitcoin-Börsen in China für einen Kurstreiber. So hat mit ZB.com, einer der großen Handelsplätze, seine Wiedereröffnung für den morgigen 1. November angekündigt. Wie die chinesischen Behörden darauf reagieren, ist allerdings unklar.

Das gilt auch für die dubiosen "ICOs", Initial Coin Offerings, bei denen Start-up-Unternehmen statt Aktien Anteile an einer eigens geschaffenen Cyber-Währung ausgeben. Anleger hoffen hier auf ähnliche Wertsteigerungen wie bei etablierten Kryptowährungen wie Bitcoin oder Ethereum.

Bitcoin Gold und Segwit2x

Auch technische Neuerungen bei der Bitcoin-Währung selbst werden von Experten für den weiteren Kursanstieg verantwortlich gemacht. So soll Anfang November für jeden Bitcoin in den virtuellen Geldbörsen der Anleger und Spekulanten eine Einheit "Bitcoin Gold" eingebucht werden. Bitcoin Gold wird von einem Teil der Entwickler-Gemeinde eingeführt und sieht sich, im Gegensatz zu der frühreren Abspaltung Bitcoin Cash, sich nicht als Konkurrenz, sondern als eine Ergänzung zu Bitcoin.

Dazu sorgt ein bevorstehendes technisches Update für Euphorie in der Bitcoin-Gemeinde: Das geplante Software-Update "Segwit2x" soll es möglich machen, eine höhere Zahl von Transaktionen innerhalb der Datenkette (Blockchain) durchzuführen. Bislang seien es sieben pro Sekunde. Die geringe Geschwindigkeit bei der Verarbeitung von Bezahl-Vorgängen gilt bislang als Hindernis für die Verbreitung von Internet-Währungen als Zahlungsmittel.

AB