Sechs Säulen eines griechischen Tempels auf Rhodos

Griechen können Anleger nicht (mehr) schocken

Stand: 14.01.2019, 17:09 Uhr

Die Regierungskrise in Griechenland bringt Anleihe-Anleger nicht aus dem Tritt. Die Rendite der zehnjährigen griechischen Anleihen blieb am Montag stabil bei 4,288 Prozent. Der Risikoaufschlag zu vergleichbaren Bundespapieren fiel zeitweise sogar auf ein Vier-Wochen-Tief.

Das Parlament werde Ministerpräsident Alexis Tsipras am Mittwoch voraussichtlich das Vertrauen aussprechen, sagte Tasos Anastasatos, Chef-Volkswirt der Eurobank.