1/14

Bei diesen Mittelstandsanleihen läuft was schief Vorsicht Pleite

Steilmann-Model mit Sonnenbrille

Bis Ende 2018 werden 116 Mittelstandsanleihen fällig, im Volumen von 4,3 Milliarden Euro. Einigen Unternehmen wird die Rückzahlung jedoch nicht gelingen. Bei welchen Anleihen Anleger mit Verlusten rechnen müssen, erfahren Sie hier.

Bei diesen Mittelstandsanleihen läuft was schief Vorsicht Pleite

Steilmann-Model mit Sonnenbrille

Bis Ende 2018 werden 116 Mittelstandsanleihen fällig, im Volumen von 4,3 Milliarden Euro. Einigen Unternehmen wird die Rückzahlung jedoch nicht gelingen. Bei welchen Anleihen Anleger mit Verlusten rechnen müssen, erfahren Sie hier.

KTG Agrar Anleihe 11/17: Kursverlauf am Börsenplatz Stuttgart für den Zeitraum 1 Jahr

KTG Agrar Anleihe 11/17

<b>Strenesse Anleihe 13/(14)</b><br />Das 2013 begebene Papier hat ein Volumen von zwölf Millionen Euro, ist mit 9,00 Prozent verzinst und lief ursprünglich nur ein Jahr bis zum 15.03.2014. Doch wegen finanzieller Engpässe hat der Emittent, der Modehersteller Strenesse, die Gläubiger gebeten, auf die Rückzahlung drei Jahre lang zu verzichten. Man habe ein Konzept ausgearbeitet, das profitables Wachstum und eine wesentlich verbesserte Finanzsituation in den kommenden Jahren ermöglichen solle, erklärte Strenesse. Der geplante Verkauf an einen Investoren scheiterte aber bislang am Widerstand der Mehrheitseigner, der Familie Strehle. Noch ist also unklar, ob Strenesse heil aus der Krise herauskommt und die Anleihe zurückzahlen kann. Eine Übernahme durch die  Beteiligungsgesellschaft Maeg scheiterte. Grund: Die Niederländer teilten mit, sie sähen sich von der Eigenverwaltung der Strenesse AG über die wahre wirtschaftliche Situation des Modeunternehmens getäuscht.: Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt für den Zeitraum 1 Jahr

Strenesse Anleihe 13/(14)
Das 2013 begebene Papier hat ein Volumen von zwölf Millionen Euro, ist mit 9,00 Prozent verzinst und lief ursprünglich nur ein Jahr bis zum 15.03.2014. Doch wegen finanzieller Engpässe hat der Emittent, der Modehersteller Strenesse, die Gläubiger gebeten, auf die Rückzahlung drei Jahre lang zu verzichten. Man habe ein Konzept ausgearbeitet, das profitables Wachstum und eine wesentlich verbesserte Finanzsituation in den kommenden Jahren ermöglichen solle, erklärte Strenesse. Der geplante Verkauf an einen Investoren scheiterte aber bislang am Widerstand der Mehrheitseigner, der Familie Strehle. Noch ist also unklar, ob Strenesse heil aus der Krise herauskommt und die Anleihe zurückzahlen kann. Eine Übernahme durch die Beteiligungsgesellschaft Maeg scheiterte. Grund: Die Niederländer teilten mit, sie sähen sich von der Eigenverwaltung der Strenesse AG über die wahre wirtschaftliche Situation des Modeunternehmens getäuscht.

Steilmann Anleihe 12/17: Kursverlauf am Börsenplatz Stuttgart für den Zeitraum 6 Monate

Steilmann Anleihe 12/17

Scholz Holding Anleihe 12/17: Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt für den Zeitraum 6 Monate

Scholz Holding Anleihe 12/17

Windreich Anleihe 11/16: Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt für den Zeitraum 6 Monate

Windreich Anleihe 11/16

MS Deutschland Anleihe 12/17: Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt für den Zeitraum 6 Monate

MS Deutschland Anleihe 12/17

Travel24.com Anleihe 12/17: Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt für den Zeitraum 6 Monate

Travel24.com Anleihe 12/17

BDT Media Automation Anleihe 12/17: Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt für den Zeitraum 6 Monate

BDT Media Automation Anleihe 12/17

Alno Anleihe 13/18: Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt für den Zeitraum 6 Monate

Alno Anleihe 13/18

More & More Anleihe 13/18: Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt für den Zeitraum 6 Monate

More & More Anleihe 13/18

Gebr. Sanders GmbH & Co. KG Anleihe 13/18: Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt für den Zeitraum 6 Monate

Gebr. Sanders GmbH & Co. KG Anleihe 13/18

Smart Solutions Holding GmbH Anleihe 13/18: Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt für den Zeitraum 6 Monate

Smart Solutions Holding GmbH Anleihe 13/18

Beate Uhse AG Anleihe 14/17(19): Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt für den Zeitraum 6 Monate

Beate Uhse AG Anleihe 14/17(19)