Cisco-Schriftzug vor der Zentrale in Santa Clara

Zuversicht bei Cisco

Stand: 16.05.2019, 07:24 Uhr

Der US-Netzwerk-Spezialist Cisco blickt nach einem guten Quartal positiv auf das laufende Jahresviertel. Der Umsatz werde im vierten Geschäftsquartal um 4,5 bis 6,5 Prozent zum entsprechenden Vorjahreszeitraum steigen, teilte das Unternehmen mit. Damit ist Cisco etwas optimistischer als Analysten im Durchschnitt bisher waren. Der Gewinn je Aktie soll bei 80 bis 82 US-Cent liegen, was den aktuellen Erwartungen der Experten entspricht.

Im abgelaufenen Quartal hatte Cisco den Umsatz um vier Prozent auf 13,0 Milliarden Dollar gesteigert. Bereinigt um eine Übernahme hatte das Plus sogar bei 6 Prozent gelegen. Der Gewinn legte unter dem Strich um 13 Prozent auf 3,0 Milliarden Dollar zu. Bei beiden Kennziffern hatten Analysten mit weniger gerechnet. Die Cisco-Aktie legten im nachbörslichen Handel um knapp drei Prozent zu.